×

Pfadi Davos sucht motivierte Leiter

Kinder, die zu betreuen sind, gibt es bei den Davoser Pfadfinder genug. Was fehlt, sind motivierte Leiter, die Spass an der Arbeit mit Jüngeren haben und bereit sind Verantwortung zu übernehmen.

Davoser
Zeitung
06.10.22 - 16:42 Uhr
Leben & Freizeit
Der Spass steht bei den Pfadfindern im Vordergrund..
Der Spass steht bei den Pfadfindern im Vordergrund..
zVg

Die Davoser Pfadfinder suchen neue Leiter und wandten sich mit folgendem Text an die DZ: «Würdest du dich als abenteuerlustig bezeichnen? Würdest du von dir behaupten, dass dich weder flutartiger Regen, noch wüstenhafte Hitze am Verlassen des Hauses hindern kann? Würdest du dir es zutrauen, Verantwortung zu übernehmen und für Kinder jeder Altersstufe unvergessliche Erinnerungen zu schaffen? Dann bist du genau richtig bei der Pfadi Davos!»

Die Pfadi Davos ist auf der Suche nach jungen und motivierten Personen ab 16 Jahren, welche für Kinder im Alter von 7 bis 15 spannende Aktivitäten und Lager auf die Beine stellen und ihnen so unvergleichbare Erlebnisse ermöglichen. Neben dem Vermitteln von sinnvollen Werten wie Sorge tragen zur Natur und Umwelt oder das Erlernen spannender Fähigkeiten wie Zelte bauen, Feuer machen oder Erste Hilfe leisten, steht vor allem immer der Spass im Vordergrund. «Natürlich würde die Pfadi Davos dir alles beibringen, was du wissen und können musst. Keine Sorge, so schwierig ist die Zusammenarbeit mit motivierten und einfallsreichen Kindern gar nicht.»

Wer sich angesprochen fühlt und sich gerne mal im Leiten versuchen möchte, schreibt einfach an: frodo@pfadidavos.ch.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Leben & Freizeit MEHR