×

Ohne sie hätten die Kondukteure nichts zu tun gehabt

Obwohl sie ihre Pension vor acht Jahren angetreten haben, arbeiten sie noch immer: Giusep Collenberg und die alte Billettdruckmaschine G. Göbel Nr. 736, «la dama» genannt. Ein Besuch im Bahnmuseum.

Südostschweiz
25.09.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

In Schwarz gekleidet steht sie da, ganz still, trägt hier und dort etwas Gold. Eleganz strahlt sie aus und Standhaftigkeit. «Sie war meine treuste und zuverlässigste Mitarbeiterin, hat nie gejammert, nur ab und zu gestreikt», sagt Giusep Collenberg, und die Art, wie er seine Hand auf «la dama» legt, hat beinahe etwas Ehrfürchtiges. «Sie ist, wie sie ist. Ihr Charakter lässt sich nicht ändern.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!