×

Nachbarn ziehen auch vor Bundesgericht den Kürzeren

Das in Klosters Platz geplante Gesundheitszentrum kann nach jahrelangem Rechtsstreit gebaut werden.   

Béla
Zier
11.08.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Es hätte schnell gehen sollen, doch diese Zielsetzung wurde von Nachbarn durchkreuzt. Vor sechs Jahren sprach sich der Klosterser Gemeinderat für die sofortige Realisierung eines Ärztezentrums aus. Zu diesem Schritt sah sich die Politik aufgrund einer sich anbahnenden Unterversorgung im Ärztebereich veranlasst. Die Ursachen dafür bestanden in Praxenaufgaben sowie Pensionierungen bei der örtlichen Ärzteschaft. Im besten Fall hätte die Praxisfertigstellung im Neubau schon Ende 2017 erfolgen sollen. Zu einem feierlichen ersten Spatenstich kam es aber wegen Rechtsstreitigkeiten bislang nicht.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!