×

Milchbehälter falsch beschriftet

Das Bündner Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit hat im Sommer verschiedene Kontrollen durchgeführt, unter anderem bei Lebensmitteltransportern.

Südostschweiz
01.11.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben
Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit hat zusammen mit der Verkehrspolizei Lebensmitteltransporter kontrolliert.
Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit hat zusammen mit der Verkehrspolizei Lebensmitteltransporter kontrolliert.
Bild Archiv

Bei einer Kontrolle von insgesamt 42 Lebensmitteltransporter, die das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit (ALT) zusammen mit der Verkehrspolizei Graubünden durchführte, gab es nur wenige Mängel, wie das ALT schreibt.

Gemäss Mitteilung hielten sich die Transporteure mehrheitlich an die lebensmittelrechtlichen Vorgaben. Teils seien Milchtransporteure auf die fehlende Beschriftung der Transportbehälter aufmerksam gemacht worden. «Erfreulicherweise gab es keine gravierenden Mängel und es mussten keine Beanstandungen ausgesprochen werden», schreibt das ALT abschliessend. (mea)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR