×

Linda Surber: Eine junge Frau auf der Suche nach der Wildnis

Die Autorin und Fotografin Linda Surber wollte wissen: Gibt es noch Wildnis in der Schweiz und in den Bündner Bergen? Das Ergebnis ihrer Nachforschungen hat sie in Buchform gefasst.

Jano Felice
Pajarola
08.10.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Was ist Wildnis? Wie wild ist die Schweiz? Ist Wildnis gefährlich, und ist der Mensch ein Teil von ihr? Es sind oft sehr grundlegende Fragestellungen, auf die Linda Surber in den letzten Jahren Antworten gesucht hat. Was sie dabei herausgefunden hat, findet sich nun zwischen zwei Buchdeckeln: im neuen Band «Unwegsam», herausgegeben in Eigenregie und mit einer geschickten Hand für die visuelle Gestaltung. Was nicht von ungefähr kommt, denn die Autorin ist nicht nur Fotografin, sie hat auch visuelle Kommunikation studiert.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!