×

Kultur auf zwei Rädern entdecken

Mit dem E-Bike von der Rheinquelle bis nach Basel: Die neue Route Rhein-Welten verbindet regionale, kulturelle und kulinarische Highlights mit Velotouren. 

Südostschweiz
30.06.22 - 10:00 Uhr
Aus dem Leben

Ab diesem Sommer können 45 Touren in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein auf dem E-Bike entdeckt werden. Die Erlebnisse können als Tagesausflüge oder mehrtägige Reisen unternommen werden. Verbunden werden die Routen mit dem Besuch von regionalen Hofläden, Museen oder Weingütern sowie lokalen Gastronomien. Auch Übernachtungsmöglichkeiten sind enthalten.  

Teil der neuen E-Bike-Route ist unter anderem das Zürcher Weinland. In der Zürcher Gemeinde Stammheim auf dem Hopfen-Bierpfad gibt es Wissenswertes über den Anbau und die Produktion von Bier zu lernen. Im Schaulager des Vereins «Fachwerk erleben» können ausserdem die traditionelle Baukunst und die Gebäude in Stammheim kennengelernt werden. Im Naturzentrum Thurauen in der Gemeinde Flaach im Kanton Zürich gibt es Interessantes über die Renaturierung und die Auenlandschaft zu erfahren.

Digitaler Reiseführer

Auf der neuen digitalen Plattform rheinwelten.com gibt es Erlebnistipps, eine digitale Routenführung und Hintergrundinformationen zu den verschiedenen Destinationen und Erlebniswelten zu finden.

Unterstützt wird das Projekt von 18 Tourismusorganisationen, den Kantonen Graubünden, St. Gallen, Thurgau, Schaffhausen, Zürich, Aargau und Baselland sowie vom Fürstentum Liechtenstein .  

Kommentieren

Kommentar senden

Christian Lechmann ist allein von der Rheinquelle bis nach Basel gewandert. Heute 30. Juni 2022 ist er in Basel angekommen. Das ist eine Leistung. Aber per Velo??

Mehr zu Aus dem Leben MEHR