×

Kindschi Söhne AG, Schiers: Alte Traditionen leben weiter

Kindschi Söhne AG, Schiers: Alte Traditionen leben weiter

Auch mit der neuen Brennmeisterin Ilona Fässler setzt die Kindschi AG in Schiers auf Tradition und Qualität auf höchstem Standard.

Aus dem Leben
Sponsored Content
Kindschi Söhne AG, Schiers

Gegründet wurde das Unternehmen 1860 in Davos. Die grösste Destillerie im Kanton Graubünden steht wie eh und je für Tradition und Innovation. Ihre Produkte vereinen reines Alpenwasser mit den allerbesten Zutaten. Um die Swissness, das traditionelle Erbe und die Besonderheiten der Kindschi-Produkte zu betonen, wird der Marktauftritt von Kindschi im Frühling 2022 einem Re-design unterzogen.

www.kindschi.ch

Unsere Produkte

Das Traditionsunternehmen Kindschi Söhne AG in Schiers rüstet sich für die Zukunft. Mit der neuen Produktionsleiterin/Head of Operations Ilona Fässler übernimmt eine nächste Generation das Zepter in der 1860 gegründeten Destillerie. Die junge Brennmeisterin darf aber bereits auf eine fundierte und beeindruckende Karriere zurückschauen. «Als Lebensmitteltechnologin habe ich für mehrere Betriebe der Getränkebranche, z.B. für Biotta oder die Mineralquelle und Manufaktur Goba AG, gearbeitet», schaut die erfolgreiche Spirituosen-Sommelière auf ihre bisherigen beruflichen Ausbildungen und Tätigkeiten zurück. Dass die Thurgauerin eine Meisterin ihres Fachs ist, beweist auch die Jurymitgliedschaft bei IDS, der International Drinks Specialists, eine Verkostungsvereinigung, die neu auf dem Markt tätigen Getränkeproduzenten aus aller Welt sensorische und technische Feedbacks zu ihren Produkten liefert. «Diese Mitgliedschaft ist für mich als verantwortliche Produktionsleiterin bei Kindschi eine grosse Hilfe bei der Entwicklung und der Herstellung von eigenen innovativen Getränkelinien und Spirituosen», folgert Fässler, die ihren Kreativ-Job diesen Sommer angetreten hat. Dabei darf sie bei Engpässen in der Produktion immer noch auf die Hilfe von Rico Kindschi, ihrem pensionierten Vorgänger und früheren Eigner des Unternehmens sowie auf ein kleines, eingespieltes und motiviertes Team zählen.

Verkaufshit Bündner Röteli Likör – aber nicht nur

Neben dem Verkaufsschlager Nummer 1, dem würzig-süssen Bündner Röteli Likör, werden im Hause Kindschi noch eine ganze Reihe weiterer Liköre, Spezialbrände und Spirituosen auf traditionelle Art und Weise auf Basis von natürlichen Zutaten gebrannt. «Bei der Auswahl von Rohstoffen wie Kräuter, Früchten, Aromen und weiteren Ingredienzen setzen wir in erster Linie auf qualitätsbewusste Schweizer Lieferanten», so Fässler. Die vielen Auszeichnungen und Preise für die geschmackvollen Produkte aus dem Prättigau sprechen eine klare Sprache und stehen für ehrliches und nachhaltiges Handwerk sowie für ein Bekenntnis zu Qualität.

Internationale Verflechtung eröffnet neue Wege

Mit der Übernahme der Kindschi AG durch die international tätige Marussia Beverage Group vor zwei Jahren eröffnen sich für das traditionsreiche Bündner Unternehmen neue Wege. So werden die Kindschi-Spezialitäten mittlerweile in viele Länder dieser Erde geliefert, seit neustem auch in die USA. Umgekehrt wird das Unternehmen zu einem exklusiven Importeur von hochstehenden Produkten aus aller Welt – aus Italien, Deutschland, Schottland, Japan, Russland und vielen Ländern mehr. Ein Besuch im hauseigenen Verkaufsladen in Schiers beim Bahnhof ist eine Entdeckungstour durch die Welt der Spirituosen und Weine und lohnt sich alleweil.

Sponsored Content von
Mehr zu Aus dem Leben MEHR