×

Gletscherfondue – alles eine Frage der Qualität

Gletscherfondue – alles eine Frage der Qualität

Die Sennerei Pontresina produziert jedes Jahr rund 50 Tonnen Frischkäsefondue. Was vor 20 Jahren unter dem Namen «Gletscherfondue» als Nischenprodukt entwickelt wurde, ist heute ein Verkaufsschlager.

Fadrina
Hofmann
09.01.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Sie heissen «Engiadinais cun Prosecco», «Champagner-Trüffel» oder «Hausmischung» – die Gletscherfonduesorten aus dem Oberengadin. Insgesamt sechs Sorten sind im Angebot. Anders als handelsübliche Käsefondues sind die Gletscherfondues kalt angerührt, also nicht vorgeschmolzen oder vorgekocht. Und sie sind ohne Schmelzsalze und Konservierungsmittel. Aber vor allem sind die Mischungen der Sennerei Pontresina unglaublich lecker.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!