×

Geheimtipps für die Sommerferien in Graubünden

Elf Bündner Persönlichkeiten verraten ihre Feriengeheimtipps.

Gianna
Jäger
03.07.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

In Graubünden haben die Sommerferien begonnen. Viele zieht es wieder in die Ferne, ans Meer und in fremde Länder. Doch viele Bündnerinnen und Bündner werden ihre Ferien in diesem Jahr bestimmt auch in der Heimat verbringen. Denn ob majestätische Berge, verwunschene Wälder oder kristallklare Bergseen – Graubünden hat wirklich viel zu bieten. Das finden auch elf Bündner Persönlichkeiten. Sie geben Tipps, was man in ihrer Region diesen Sommer auf keinen Fall verpassen sollte.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!