×

Mehr Bündner Babys!

Fadrina Hofmann über den Geburtenrückgang

Fadrina
Hofmann
25.01.23 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben
Kommentar

Fachkräftemangel ist ein Thema, das momentan viele Branchen betrifft. Vor allem in Randregionen verzweifeln Betriebe und Unternehmen nahezu, weil das Personal fehlt. Akut ist die Situation in Südbünden, wo das Problem bereits bei den Lehrstellen beginnt. Inzwischen sind Lehrstellen überall ausgeschrieben: auf Firmenautos, auf Social Media, an Hauswänden. Die Lehrstellen werden nicht selten zu Leerstellen. Laut der Internetseite berufsberatung.ch gibt es derzeit 33'612 offene Lehrstellen in der Schweiz, 889 davon in Graubünden, vom Gleisbauer bis zur Lebensmitteltechnologin.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!