×

Endlich zertifiziert!

In Graubünden haben erstmals 15 Bibliothekarinnen und ein Bibliothekar den Bündner Zertifikatskurs abgeschlossen und das Zertifikat vom Berufsverband Bibliosuisse erhalten, darunter auch Janine Bartelt und Stefanie Senn von der Leihbibliothek Davos.

Davoser
Zeitung
19.04.22 - 16:17 Uhr
Aus dem Leben
Auch zwei Mitarbeiterinnen der Leihbibliothek Davos wurden ausgezeichnet: Janine Bartelt (6. v.l.) und Stefanie Senn (4. v.r.).
Auch zwei Mitarbeiterinnen der Leihbibliothek Davos wurden ausgezeichnet: Janine Bartelt (6. v.l.) und Stefanie Senn (4. v.r.).
zvg

Die Absolventinnen und Absolventen gehören zu den Ersten in der Schweiz und sind die Einzigen im Kanton Graubünden, die über ein Zertifikat von Bibliosuisse verfügen. Beim Bündner Zertifikatskurs handelt es sich um den Nachfolger des SAB-Grundkurses, der überarbeitet und inhaltlich an die aktuellen Entwicklungen im Bereich öffentliche Bibliotheken angepasst wurde. Den Bündner SAB-Grundkurs haben in den letzten zehn Jahren 85 Personen erfolgreich abgeschlossen.

Die mehr als 60 Schul- und Gemeinde­bibliotheken des Kantons ermöglichen den Zugang zu Medien, sie fördern die Informationskompetenz und vermitteln den Umgang mit digitalen Medien. Über 50000 Personen nutzen die Bibliotheken im Kanton Graubünden regelmässig. Mit ihren niederschwelligen, konsumfreien öffentlichen Räumen sind sie Wissens- und Anziehungsort für viele Menschen unterschiedlicher Generationen und ­Gesellschaftskreise. Eine fundierte Weiterbildung des Personals ist von essenzieller Bedeutung. (staka/dz)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR