×

«Ein wenig Stinken gehört zu einem Pfadi-Bundeslager dazu»

Zwei Glarner Pfadis erleben in Goms ihr zweites Bundeslager. Es findet alle 14 Jahre statt. Für junge Pfadis sei es ein Highlight. Grösse und Vielfalt machen das Lager zum Vergnügen.

Ueli
Weber
20.07.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Eine Minute Duschen, Ampelsignal. Zwei Minuten Einseifen, Ampelsignal. Zwei Minuten Abwaschen, Ampelsignal. Abtrocknen. Die Duschzeiten im Pfadi-Bundeslager in Goms im Wallis, das nächsten Samstag beginnt, sind strikt reguliert. Das ist notwendig: Zwei Wochen lang stehen über 30 000 Pfadis 130 Duschen zur Verfügung. Sie dürfen sie alle drei bis vier Tage benutzen – sofern sie die ihnen zugeteilten Duschzeiten nicht verpassen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!