×

«Ein schweizweit einmaliges Projekt für Hund und Halter»

«Ein schweizweit einmaliges Projekt für Hund und Halter»

Die Benknerin Carmen Hässig und die Siebnerin Miriam Ulrich planen ein Hundezentrum Obersee.

Südostschweiz
15.05.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

mit Carmen Hässig und Miriam Ulrich sprach Heidi Peruzzo

Carmen Hässig aus Benken und Miriam Ulrich aus Siebnen wollen ein Hundezentrum Obersee aufbauen. Derzeit sind sie auf der Suche nach einem geeigneten, rund 5000 Quadratmeter grossen Grundstück. Das Zentrum soll Anlaufstelle für sämtliche Bedürfnisse von Hund und Halter werden.

Wie ist die Idee eines Hunde­zentrums entstanden?

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!