×

Ein Arbeitsplatz zwischen Massenlager und frisch verschneiten Berghängen

Die SAC-Chamonna Tuoi bei Guarda ist auch im Winter sehr beliebt, da sie im Herzen eines Skitourengebiets liegt. Für das Hüttenwart-Team herrscht von Anfang März bis Ostern Hochbetrieb.

Fadrina
Hofmann
20.03.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Die Stille während der Wintermonate, sie macht den grössten Unterschied zum Sommer aus. «Im Sommer hört man immer das Wasser vom Bach rauschen, ab und zu die Pfiffe der Murmeltiere, aber im Winter herrscht hier eine unglaubliche Stille», sagt Christian Wittwer. Er ist bereits seit sechs Jahren Hüttenwart der Chamonna Tuoi. Die SAC-Hütte liegt auf 2250 Meter über Meer, zuhinterst in der Val Tuoi, am Fusse des Piz Buin. In gut zweieinhalb Stunden erreicht man die Hütte ab Guarda.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!