×

Die Saaser Kirche

Es wird angenommen, dass auf dem Platz der heutigen Kirche bereits um das 1000 eine romanische Saalkirche stand – auch als Mutterkirche von Serneus.

Klosterser
Zeitung
31.08.22 - 18:00 Uhr
Aus dem Leben

Conters auf der gegenüberliegenden Talseite, damals kirchlich Saas angehörend, brachte seine Verstorbenen bis ins Jahr 1516 auf den Friedhof von Saas.1290 wird die Kirche unter dem Patrozinium des Laurentius erwähnt. Anfangs des 16. Jahrhunderts, noch vor der Reformation um 1526, wurde die heutige Kirche erbaut.

Bis vor wenigen Jahren wurde die Sakristei aus dieser katholischen Zeit als Gemeindearchiv genutzt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!