×

Die RhB feiert in Landquart

Am kommenden Wochenende feiern die Bündner ÖV-Partner in Landquart ein Bahnfestival. Der Anlass: das Jubiläum «175 Jahre Schweizer Bahnen». 

Südostschweiz
09.06.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben
Offene Türen: Am kommenden Wochenende erhalten alle Interessierten Einblicke hinter die Kulissen der vier Bündner ÖV-Partner.
Offene Türen: Am kommenden Wochenende erhalten alle Interessierten Einblicke hinter die Kulissen der vier Bündner ÖV-Partner.
Archivbild Olivia Aebli-Item

Heuer feiert die Schweiz ein grosses Jubiläum: 175 Jahre Schweizer Bahnen. Aus diesem Anlass finden das ganze Jahr über schweizweit verschiedene Festlichkeiten statt. Am kommenden Wochenende organisieren die Verkehrsbetriebe der Ostschweiz an verschiedenen Standorten ein spannendes Jubiläumsprogramm – so auch in Landquart. Wie die RhB in einer Mitteilung schreibt, erwartet die Besucherinnen und Besucher zwischen 9.30 und 17 Uhr ein abwechslungsreiches Programm rund um die ÖV-Welt. Organisiert wird dieses von den vier Bündner ÖV-Partnern RhB, Postauto, Chur Bus und Engadin Bus.

Interessantes für Gross und Klein

Das Jubiläumsprogramm bietet für grosse und kleine Eisenbahnfans etwas. So öffnet zum Beispiel die RhB ihre Hauptwerkstätte und den Infrastrukturstützpunkt für Führungen. Ebenso kann die Betriebszentrale besichtigt werden. Im Güterumschlagszentrum finden unter anderem Vorführungen am Portalkran und mit dem 80 Tonnen schweren Containerstapler statt. 

Ebenfalls beim Infrastrukturstützpunkt wird die berühmte Schneefräse der Berninalinie, «la bestia» präsentiert und Fachpersonen geben Auskunft zu Zweck und Einsatz des umfangreichen Maschinenparks.

Am Samstag sorgt der Kinder-Kondukteur Clà Ferrovia für Unterhaltung bei den Jüngsten.

Details zum Programm gibt es hier.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR