×

Die Modetrends der 90er: Diese Styles haben sich bis heute durchgesetzt

«Waisch no früahner...?» – ein Satz, der sofort alte Erinnerungen hervorruft. Da wird einem plötzlich ganz wohlig, und eine gewisse Wehmut nach den «guten alten Zeiten» macht sich breit.

Südostschweiz
18.08.22 - 04:30 Uhr
Leben & Freizeit
Im Laufe der Zeit gewandelt: Welche Mode war in den 90ern angesagt und was tragen wir davon noch bis heute?
Im Laufe der Zeit gewandelt: Welche Mode war in den 90ern angesagt und was tragen wir davon noch bis heute?
Symbolbild Unsplash

Keine Modetrends haben uns wohl so geprägt wie die der 90er. Bunt, lässig und gleichzeitig auffällig beschreibt den damaligen Style. Er verbindet Pop mit Techno, schrill mit locker und widerspiegelt die Werte von damals – und ist bis heute legendär. Einige der Styles konnten sich sogar bis heute durchsetzten und sind jetzt noch auf den Strassen zu sehen. Wir zeigen euch, welche «Pieces» aus den 90er ihr auch heute tragen könnt, oder sogar müsst.

Das Slip-Dress

Das absolute Lieblingskleid der 90er war das Slip-Dress. Von Britney Spears über Naomi Campbell bis Nicole Kidman – alle waren verrückt nach diesem unkomplizierten Kleider-Stil, der aktuell wieder ein Revival feiert.

Baggy-Jeans

Lockere Baggy-Hosen waren in dem Jahrzehnt ein Muss, ob aus Cargo, Jeans oder Stoff.  Bei Männern war das Motto: Je tiefer, desto besser. Auch heute ist der lockere Style wieder angesagt. 

Das Crop-Top

Selten wurde so viel Haut gezeigt, wie in den 90er-Jahren. Daher war auch das Crop-Top ein Muss. Angezogen wurde es damals zu fast jedem Anlass. Das konnte für einen Einkaufsbummel oder für eine Preisverleihung sein. Noch heute ist dieses Kleidungsstück oft auf den Strassen zu sehen.

Die Choker-Kette

Diese Halskette war besonders vor ein bis zwei Jahren wieder voll im Trend. Bereits 30 Jahre zuvor wurde sie in allen möglichen Variationen getragen. 

Die Buffalos

Je mehr Plateau, desto besser. Die Buffalos gehörten in die 90er wie Technobeats. Eine Zeit lang galten sie zwar als eine der größten Modesünden. Letztes Jahr jedoch kam dieses Modestück nach und nach wieder in den Trend.

Jeans, Jeans und nochmals Jeans

Jeanshosen, Jeansjacken, Jeanskleider: Zu allem wurde 1990 Jeans getragen. Sogar auf dem roten Teppich von dem Traumpaar schlechthin: Justin Timberlake und Britney Spears. Jetzt ist dieser 90er Mode-Trend zurück.

Netz-Shirts

Mit der Geburt der «Love Parade» feierte diese 90er Mode ihren großen Siegeszug: Techno-Kleidung. Dazu gehörten Netz-Shirts, die gerne über nackter Haut getragen wurden. Heute wird dieses Kleidungsstück gerade in der Techno-Szene wieder getragen.

Scrunchies

Scrunchies hielten sich während der 80er und 90er konsequent unter den Frisurentrends. Die mit Stoff bezogenen Haargummis waren in sämtlichen Farben und Materialien zu haben und sie sind es auch heute noch.

Bauchtasche

Die Bauchtasche war in den 90er Jahren nicht wegzudenken. Sie war aber auch wirklich praktisch. Kein Wunder also, dass die Tasche heute wieder an Beliebtheit gewinnt.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Leben & Freizeit MEHR