×

Deine Zukunft: Online-Infoabend am 1. Dezember besuchen

Deine Zukunft: Online-Infoabend am 1. Dezember besuchen

Wie sagte einst der amerikanische Grossindustrielle Henry Ford: „Wer aufhört zu lernen, ist alt. Mag er zwanzig oder achtig sein“.

Aus dem Leben
Sponsored Content
Kostenlose Beratung

Kontaktieren Sie uns für ein Beratungsgespräch unter 0814033333 oder info@ibw.ch.

Wir freuen uns auf Sie!

Lebenslanges Lernen ist keine Erfindung der Neuzeit, sondern gilt seit vielen Jahrzehnten. Es ist auch in Zukunft wichtig, im Beruf fit zu sein. Die beste Möglichkeit, in sich selbst zu investieren, ist eine Weiterbildung mit einem eidg. anerkannten Abschluss. Nur: Was genau kann man tun?

Um sich über die persönlichen Möglichkeiten zu orientieren, organisiert die ibW am 1. Dezember um 19 Uhr einen Online-Infoabend, bei dem sich Interessierte unverbindlich und kostenlos über ihre Weiterbildungschancen informieren können.

1. Unter www.ibw.ch für den Online-Infoabend anmelden. Vor dem Anlass erhalten Sie den entsprechenden Zoom-Link per Mail zugestellt.

2. Ohne weitere Registrierung oder Downloads kommt man über einen Browser in eine kleine Online-Beratungsgruppe und wird von einer Fachperson der ibW begrüsst und über die persönlichen Weiterbildungschancen informiert.

In Zeiten von Video-Lernplattformen ist ein Online-Infoabend für Weiterbildungshungrige ein Kinderspiel, technisches Vorwissen ist nicht nötig. Ein Laptop, Computer, Tablet oder Handy (mit Mikrofon/Ton-Funktion) reicht, eine Webcam erlaubt zusätzlichen „Luxus“ (ist aber nicht zwingend nötig).

Mit den optimal gelegenen Schul-Standorten, beispielsweise am Bahnhof in Chur und Sargans, praxiserprobten Dozierenden und über 30 Jahren Erfahrung in der Höheren Berufsbildung ist die ibW die ideale Partnerin für Berufsleute, die sich neben ihrer normalen Arbeit weiterbilden und einen eidg. anerkannten Abschluss erlangen wollen. Auch in der schwierigen Coronavirus-Situation hat sich die ibW flexibel und agil gezeigt und innert kürzester Zeit erfolgreich auf Fernunterricht umgestellt.

Wer sich gerne über seine persönlichen Weiterbildungschancen informieren möchte, ist herzlich eingeladen, am 1. Dezember um 19 Uhr am Online-Infoabend teilzunehmen. Der Infoabend dauert in etwa eine Stunde, die Fachverantwortlichen der ibW gehen dabei auch gerne auf individuelle Fragen ein. Um die entsprechenden Vorbereitungen treffen zu können, bitten wir Interessierte um eine Anmeldung auf www.ibw.ch.

Am Infoabend werden Lehrgänge aus folgenden Berufsrichtungen vorgestellt: 

Die ibW Höhere Fachschule Südostschweiz bietet seit über 30 Jahren Weiterbildungen an, die zu eidg. anerkannten Abschlüssen (z.B. HF, eidg. Fachausweise, eidg. Diplom) führen. Als grösste Erwachsenenschule der Südostschweiz verfügt die ibW über ein breites Netzwerk in die Wirtschaft. Die Verknüpfung mit den Anforderungen des beruflichen Alltags ist die Stärke der Höheren Berufsbildung. Statt den Schwerpunkt auf theoretische Konzepte zu legen, garantieren die rund 550 nebenberuflichen Dozierenden - die zum grössten Teil hauptberuflich in ihrem Fachbereich arbeiten - praxisorientierten Unterricht, der sich an die realen Herausforderungen der entsprechenden Branche orientiert. Gemäss einer Studie der Fachhochschule Graubünden sagen 98% der Studierenden, dass sie der Lehrgang beruflich und persönlich weitergebracht habe. Das Resultat sind schweizweit überdurchschnittlich hohe Erfolgsquoten.

Die ibW ist qualitätszertifiziert nach ISO und EduQua und verfügt über moderne Schulstandorte in Chur, Sargans, Maienfeld und Ziegelbrücke - jeweils an optimaler Lage in Bahnhofsnähe.

Sponsored Content von
Mehr zu Aus dem Leben MEHR