×

Ein reichhaltiges Jahrbuch vom Sozialkrimi bis zum Dorfporträt

Der romanische «Calender Per mintga gi» für 2023 ist prall gefüllt mit literarischen und kulturhistorischen Trouvaillen. Ausserdem blickt Journalist Hans Caprez zurück auf das Ende der «Kinder der Landstrasse»-Aktion vor 50 Jahren.

Jano Felice
Pajarola
04.12.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Es war im Oktober 1971. Hans Caprez hatte als 31-jähriger Journalist gerade vom Demokraten-Parteiblatt «Neue Bündner Zeitung» in Chur zum sozial engagierten «Beobachter» in Basel gewechselt. An diesem Morgen war er damit beauftragt, ein offenes Ohr zu haben: für Menschen, die sich ungerecht behandelt fühlten und deshalb bei der Redaktion ihre Sorgen abladen wollten. Am Eingang des Hauses wartete eine etwa 50-jährige Frau. Eine Fahrende.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!