×

Baden zu Preisen wie anno 1922

Über 2000 Gäste haben am Wochenende die Badi Sand in Chur besucht und von den vergünstigten Eintrittspreisen profitiert. 

Südostschweiz
20.06.22 - 17:50 Uhr
Aus dem Leben
Blick in die Vergangenheit: Im Schwimmbad Sand in Chur hängen Bilder von früheren Badizeiten.
Blick in die Vergangenheit: Im Schwimmbad Sand in Chur hängen Bilder von früheren Badizeiten.
Bild Olivia Aebli-Item

von Sarina von Weissenfluh und Patrick Ulber

Das Schwimmbad Sand in Chur wird 100 Jahre alt. Anlässlich des Jubiläums galten am Wochenende von Freitag, 17. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, die Eintrittspreise von 1922. Erwachsene Personen zahlten für ein Einzelbillett 40 Rappen und Kinder lediglich 20 Rappen. Dafür erhielten die Badegäste ein Billett, wie es vor 100 Jahren verkauft wurde. «Am Freitag hatten wir 427, am Samstag 704 und am Sonntag 1068 Gäste über den ganzen Tag verteilt», sagt Sandro Staub, Leiter Bad, Fitness und Wellness, gegenüber Radio Südostschweiz. «Die Besucherinnen und Besucher lagen Tuch an Tuch auf der Liegewiese.» Der Umsatz habe an diesem Wochenende aber nicht an erster Stelle gestanden. Die Tage seien reibungslos verlaufen. Auch bezüglich der Verpflegung sei die Badi Sand gut vorbereitet gewesen: Sie hätten genügend Vorräte gehabt. Es habe während der drei Tage schöne Erlebnisse gegeben: Manche Badegäste hätten zum Beispiel freiwillig mehr als 40 Rappen bezahlt. Die Badegäste haben sich über die speziellen Eintrittskarten gefreut, wie Staub meint.

Im Vordergrund stand, die Badi Sand zu feiern. Sofern die Badi in den nächsten Jahren gleich betrieben werden könne, treffe man sie in Zukunft bestimmt genau so an, wie sie jetzt sei, so Staub. Die Technik im Schwimmbad sei zwar nicht auf dem neuesten Stand und eine Verbesserung derselben noch in weiter Ferne. Dennoch ist Staub zuversichtlich: «Ich denke, in 100 Jahren entspannt und geniesst man die Badi Sand genau gleich wie heute.»

Kommentieren

Kommentar senden

Jetzt für den «wuchanendlich»-Newsletter anmelden

Mit unseren Insider-Tipps & Ideen donnerstags schon wissen, was am Wochenende läuft.

Mehr zu Aus dem Leben MEHR