×

Das lange Warten auf einen Schrebergarten

Das lange Warten auf einen Schrebergarten

Immer mehr Leute sehnen sich nach einem eigenen Stückchen Land, welches sie bewirtschaften können. Auch in Chur ist die Nachfrage nach einem eigenen Garten gross – zu gross für das Angebot.

Jasmin
Schnider
vor 2 Wochen in
Aus dem Leben

In Chur gibt es rund 400 Schrebergärten. Diese befinden sich in der Nähe des Tierheims und im Churer Rheinquartier. Wer einen dieser Gärten bewirtschaften möchte, muss jedoch einige Jahre warten. Das wurde diese Woche in der Facebook-Gruppe «Du bisch vu Chur, wenn …» heiss diskutiert. So schrieb eine verärgerte Person beispielsweise, dass sie seit acht Jahren auf der Warteliste stehe. Vor ihr stünden jedoch 149 weitere Interessierte. Eine andere Facebook-Nutzerin wartet ebenfalls seit acht Jahren, obwohl ihr einst gesagt wurde, dass die Wartezeit rund sechs Jahre betrage. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen