×

Wegen Klima schrillen in Chur und Davos die Alarmglocken

Wegen Klima schrillen in Chur und Davos die Alarmglocken

Die Bündner Klimabewegung kommt zurück auf die Strasse. Am Samstag gehts in Chur um Fakten und Forderungen, die täglich noch etwas wichtiger werden. 

Pierina
Hassler
vor 1 Monat in
Aus dem Leben

Die Klimabewegung Graubünden ist gewachsen. Sie hat sich neu vernetzt. Und sie arbeitet immer öfters mit grossen Umweltorganisationen zusammen. Dies wird auch diesen Samstag so sein – am 25. September ruft die Bewegung zum Klimasamstag in Chur auf. Mit dabei auch Pro Velo, Greenpeace, Pro Natura und das Bergwaldprojekt. Diese Zusammenarbeit sei wichtig, sagt Sina Joos vom Klimastreik Graubünden. «Sie zeigt, dass unsere Bewegung ernst genommen wird und auch wichtig ist.» 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen