×

Erste «Khur Pride» war ein Erfolg

In den letzten Wochen hat die Bündner LGBTQIA+-Gemeinschaft in Chur die erste «Pride» des Kantons gefeiert. Das Organisationsteam freut sich über die neu geknüpften Kontakte.

Daria
Joos
09.07.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Es war eine historische Premiere für queere Menschen in Graubünden: In den letzten Juniwochen hat in Chur die erste Bündner «Pride» stattgefunden. Zwar nicht mit einer grossen Parade, wie man das etwa aus Zürich kennt. Aber trotz Pandemie rückte die «Khur Pride» an verschiedenen Anlässen die Lebensrealität der LGBTQIA+-Gemeinschaft ins Licht der Öffentlichkeit. Mit Theater, Musik und Kunst, an Vorträgen und Wanderungen, durch Online-Aktivismus und persönliche Gespräche feierten queere Bündnerinnen und Bündner den «Pride Month» Juni, ihren «Monat des Stolzes» (Ausgabe vom 10. Juni).

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!