×

Einladung zum Wandern und Träumen

Bei einer kleinen Feier an der Station Wiesen stellte die Genossenschaft Davoser Revue eine weitere Schrift aus ihrem Verlag vor.

Barbara
Gassler
08.07.21 - 15:02 Uhr
Aus dem Leben

Mit der Zügenschlucht verbinde sie zuerst einmal Erinnerungen an Wanderungen mit der Familie, erinnerte sich die Autorin Elfriede Virchow anlässlich der von Elisabeth Pfister und Cecilia Bardill musikalisch umrahmten Feier. Später hätten sie ihre Wiesner Nachbarn an neuen Blickwinkeln und Wissenswertem über die Schlucht und ihre Geschichte teil haben lassen. Das Resultat fasste sie nun in einem 40-seitigen, mit vielen Bildern geschmückten Büchlein zusammen. «Landwasser–Zügenschlucht. Zum Wandern und Staunen», heisst das Resultat.

Die kleinen Schöhnheiten

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!