×

Weit gereiste Freundin der Berge

Für ihren Saisonjob ist der Polin Justyna Kondrat-Kuderawiec keine Reise zu beschwerlich. Denn im Berggasthaus «Beverin» auf dem Glaspass wird die Arbeit für sie zum Genuss. 

Silvia
Kessler
07.07.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Manchmal führt eine Aneinanderreihung von Zufällen zu ganz wundersamen Geschichten. Eine solche wird auch im Berggasthaus «Beverin» auf dem Glaspass oft weitergereicht. Die Erzählungen drehen sich um die Saisonangestellte Justyna Kondrat-Kuderawiec aus Polen, und wie sie zu ihrem Traum-Saisonjob am Heinzenberg hoch über Thusis gefunden hat. Mit leuchtenden Augen berichtet sie von ihren Bekannten aus Polen, die in Graubünden unterwegs waren. «Sie sprachen mit Willi vom Berggasthaus ‘Beverin’ und erfuhren, dass er eine Angestellte für die Sommersaison sucht.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!