×

In Chur wird fleissig getüftelt

Am Samstag ist in Chur das Tüftellabor eingeweiht worden. Weil es bei der Bevölkerung so gut ankam, wird es nun fortgesetzt und ausgebaut.

Südostschweiz
01.07.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben
Schrauben, werkeln und reparieren: Im Tüftellabor ging es am Samstag rund.
Schrauben, werkeln und reparieren: Im Tüftellabor ging es am Samstag rund.
SYMBOLBILD PIXABAY

Zuhauf strömten die Churerinnen und Churer am Samstag in das neue Tüftellabor an der Planaterrastrasse. Dies teilen die Verantwortlichen mit. Im Laborraum können die Interessierten ihre eigenen Projekte umsetzen. Die Materialien werden zur Verfügung gestellt. Weil an der Eröffnung vom Wochenende zwischen 30 und 40 Personen das Angebot genutzt hätten, plane das Organisationsteam um Loris Niethammer, das Angebot auszubauen und weiterzuentwickeln, heisst es weiter. «Das Angebot scheint bei der Bevölkerung auf Interesse zu stossen. Wir freuen uns auf die kommenden Monate und hoffen auf viele spannende Projekte und Ideen,» so Niethammer. (mas)

Jeden ersten Samstag im Monat können Neu-Nutzerinnen und Nutzer die Werkstatt kennenlernen und danach auch zu den wöchentlichen Öffnungszeiten das Angebot nutzen.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR