×

Badesee in Trimmis könnte realisiert werden

Trimmis könnte bald einen eigenen Badesee haben. Der Kanton hat den Weg dazu geebnet.

Südostschweiz
24.06.21 - 09:58 Uhr
Aus dem Leben

Wie die SDA schreibt, könnte der Badesee in der Gemeinde Trimmis bald Realität werden. Das 2,7-Millionen-Projekt hat vom Kanton die entsprechenden Voraussetzungen erhalten.

Für Trimmis sei dies ein Herzensprojekt, sagte Gemeindepräsident Roman Hug am Donnerstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Mit der Genehmigung der Teilrevision der Ortsplanung durch die Bündner Regierung habe man nun auf dem Papier alles, was man brauche.

«Jetzt brauchen wir nur noch ungefähr 30'000 Kubikmeter Rüfenmaterial für die Aufschüttung», erklärte Hug. Da die Finanzierung bereits in trockenen Tüchern sei, könne vielleicht schon im Sommer 2023 im See gebadet werden. Hauptsächlich werde das bestehende Kiesabbaugebiet aber zum Biotop umgestaltet. Nur ein kleiner Teil solle als Bade- und Fischersee genutzt werden können.

 

Kommentieren

Kommentar senden

Was ez biotop oder badesee? Bitte löhnds doch eifach so wias isch odr eifach no verschönera. Miar iheimischa liabend üsra badesee und wend kai massabelagerig oder biotop. Danka

Mehr zu Aus dem Leben MEHR