×

Stadtpolizei Chur sorgt für Abkühlung

Stadtpolizei Chur sorgt für Abkühlung

Die Stadtpolizei Chur will mit einer Aktion die Bevölkerung auf Gefahren, die bei hohen Temperaturen entstehen, sensibilisieren.

Südostschweiz
vor 4 Monaten in
Aus dem Leben

In Graubünden ist das Thermometer in den vergangen Tagen auf etwa 30 Grad geklettert. Solche Temperaturen begeistern zwar viele Personen, doch sie können auch Gefahren mit sich ziehen. Genau darüber möchte die Stadtpolizei Chur die Bevölkerung mit einer Aktion informieren, wie aus einer Mitteilung der Stadt Chur hervorgeht.

Im Rahmen der Aktion verteilen die Polizistinnen und Polizisten diese Woche Getränkeflaschen bei Verkehrskontrollen sowie auf verschiedenen Parkplätzen. Gleichzeitig nutze die Polizei diese Gelegenheit, um die Bevölkerung bezüglich Überhitzung von Kleinkindern und Tieren in parkierten Fahrzeugen zu sensibilisieren, heisst es.

Damit Ihr in den nächsten Tagen einen kühlen Kopf bewahrt, haben wir für Euch Fakten und Tipps rund um die hohen Temperaturen zusammengetragen: 

(so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen