×

Graubünden will für Familien attraktiver werden

Graubünden will für Familien attraktiver werden

Die neue Standortkampagne der Marke Graubünden soll Familien auf den Wohnort Graubünden aufmerksam machen.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Aus dem Leben
Ziel der Kampagne ist es, den Standort Graubünden für Familien attraktiv zu machen.
Bild Olivia Aebli-Item/Symbolbild

Die Marke Graubünden will für Familien mit Kindern attraktiver werden. Gemäss einer entsprechenden Medienmitteilung soll eine Standortkampagne den positiven Einfluss der Bündner Natur auf Kinder ins Zentrum rücken. Im Rahmen der Kampagne werben die Verantwortlichen ausserdem mit Mietzinsen, Bauland, Schulausbildung, Förderprogrammen und Freizeitaktivitäten, die der Kanton bietet.

Unter dem Motto «Naturnähe macht Kinder robuster» wurden diverse Werbemittel erzeugt, darunter auch zwei Werbespots. Die Kampagne läuft bis Anfang Juli und wird in der Deutschschweiz verbreitet. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen