×

Quellwasser löst neuen Rutsch aus

Quellwasser löst neuen Rutsch aus

An der Niederentalstrasse in Schwanden hat ein erneuter Rutsch die Bauarbeiten unterbrochen. Ein kleinerer Rutsch als im Dezember hat zwei Baumaschinen verschüttet. Der Projektleiter gibt Auskunft.

Fridolin
Rast
vor 1 Woche in
Aus dem Leben

Ein grosser Teil der Hangsicherungsarbeiten ist schon gemacht. Der Hangrutsch, der im Dezember zur Sperrung der Niederentalstrasse geführt hatte, wird derzeit saniert. Projektleiter Markus Gächter rechnet dafür mit Baukosten von 2,5 Millionen Franken. Jener Teil der Strasse, der mit einer Hangpartie beim Wagenruns-Ritt ins Rutschen geraten war, wird verstärkt. Vor der talseitigen Stützmauer ist eine Ankerwand mit aus zwölf Meter langen Trägern entstanden, mit zwei Reihen von Zwölf-Meter-Ankern in den Hang verankert.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen