×

Wie die Jungen ihre Heimat-Gemeinde sehen

Wie die Jungen ihre Heimat-Gemeinde sehen

Zehn Jahre Gemeinde Glarus: Über 500 Kinder und Jugendliche präsentieren ab heute im Güterschuppen Glarus ihre vielfältige Ausstellung zum Motto «Mini Gmeind Glaris».

Claudia
Kock Marti
vor 3 Wochen in
Aus dem Leben

Nur einen kurzen Moment wirken die drei angespannt. Dann reden die 13-jährige Neva Cescato, die 14-jährige Jedida Hösli und der 14-jährige Mattis Heiz, die eine erste Oberstufenklasse im Buchholz besuchen, souverän. Vor Medienleuten und offiziellen Vertreterinnen und Vertretern von Gemeinde und Schulen sowie dem neuen Bildungsdirektor Markus Heer berichten sie, was sich ihre Klasse bei der Gestaltung des Plakates «Eure Vergangenheit – unsere Zukunft» überlegt hat.

E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen