×

«Uffa-Bahn»: Der neue Name gefällt gar nicht

Letzte Woche hat «suedostschweiz.ch» über die geplante Namensänderung der Brambrüeschbahn berichtet. Diese soll neu «Uffa-Bahn» heissen – das sorgt für heftige Reaktionen.

Simone
Zwinggi
02.06.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Vor zwei Jahren stimmte die Churer Bevölkerung über eine neue Bergbahn ab, die direkt von Chur über das Maiensäss Fülian nach Brambrüesch führen soll. Nach dem Ja an der Urne machten sich die Verantwortlichen der Bergbahnen Chur-Dreibündenstein an die Arbeit, um die konkrete Umsetzung zu planen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!