×

So ist Euer Velo bereit für den Sommer

Vermisst Ihr es, in die Pedalen zu treten? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, das Velo einem Sommer-Check zu unterziehen. Hier einige Tipps - pünktlich zur Velobörse in Chur.

Südostschweiz
08.05.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben
Raus aus der Wohnung mit dem Velo und ab auf die Strasse! Doch vorher gibt es noch einiges zu beachten.
Raus aus der Wohnung mit dem Velo und ab auf die Strasse! Doch vorher gibt es noch einiges zu beachten.
SYMBOLBILD PIXABAY

Heute Samstag findet die Churer Velobörse auf dem Stadtbaum-Areal statt. Coronabedingt erstmals unter freiem Himmel. In Kombination mit dem schönen Wetter ist es also höchste Zeit, sich aufs Velo zu schwingen und in die Pedalen zu treten. Doch bevor man sich allzu euphorisch in den Strassenverkehr begibt, gilt es einiges zu beachten:

Wenn alle Punkte erledigt sind, kann es fast schon losgehen. Nebst dem Velo selber sollte auch der Velohelm in einem guten Zustand sein. Überprüft, ob das Material noch nicht spröde ist, ob er noch gut sitzt und ob keine Risse erkennbar sind. Im Zweifelsfall lieber in einen neuen Velohelm investieren.

Testet auch das Licht vor jeder Nutzung. Falls Ihr keinen Dynamo benutzt, jedoch häufig mit dem Velo in der Dunkelheit unterwegs seid, lohnt es sich, ein Paar Ersatzbatterien mitzuführen. Nichts ist gefährlicher, als ein unsichtbarer Verkehrsteilnehmer zu sein. Aber Achtung: Es gibt gewisse Vorschriften. Bei Dunkelheit ist ein weisses Licht vorne und ein rotes Licht hinten am Velo Pflicht. Alles andere kann und wird gebüsst werden. 

Wer noch keinen Drahtesel daheim rumstehen hat, aber nicht gleich tief in die Geldbörse greifen mag, dem bietet sich der Besuch einer Velobörse an. Am heutigen Samstag findet eine solche in Chur statt.

Churer Velobörse 2021 erstmals unter freiem Himmel

Nachdem 2020 beide Churer Velobörsen abgesagt werden mussten, sollen es 2021 ein neuer Standort und ein späteres Datum richten, wie die Veranstalter in einer Mitteilung schreiben. So findet die Velobörse in Chur erstmals unter freiem Himmel statt – und zwar am Samstag von 10 bis 16 Uhr auf dem Stadtbaum-Areal. «Wir sind überzeugt, dass wir die Börse im Mai mit unserem Schutzkonzept unter freiem Himmel sicher durchführen können», so Simon Gredig, Geschäftsführer von Pro Velo Graubünden. (mas)

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR