×

Spital Davos impft fast 400 Personen an einem Tag

Spital Davos impft fast 400 Personen an einem Tag

Das Spital Davos hat am Mittwoch in einer grossen Aktion 390 Personen über 75 Jahre im Kongresszentrum geimpft.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Aus dem Leben

Am Mittwoch fand in Davos eine der grössten Corona-Impfaktionen Graubündens statt. Ziel der Aktion sei es gewesen, dass alle über 75-Jährigen in Davos und Umgebung die erste Covid-19-Impfung erhielten, schreibt das Spital Davos in einer Mitteilung. Das Spital habe vom Kanton eine grössere Lieferung des Pfizer-Impfstoffes erhalten. Dieser muss bei minus 70 Grad gekühlt werden und schnell verimpft werden. Bisher war das Vakzin lediglich den «fliegenden Impfteams» vorbehalten, die Pflege- und Altersheime versorgen.

Die Durchführung der Impfaktion habe reibungslos funktioniert, lässt sich der federführende Arzt Walter Kistler zitieren. «Die Leute waren froh und dankbar, endlich ihre erste Impfung zu bekommen. Die minutiöse Vorbereitung hat sich ausbezahlt.»

Bisher wurden in Davos über 1000 Personen zum ersten Mal und 330 Personen zum zweiten Mal geimpft. Nach Ostern könnten sich die über 65-jährigen Risikopatienten impfen lassen – solange genügend Impfstoff vorhanden sei, so Kistler. (jas)

Kommentieren

Kommentar senden