×

Ein grellbuntes Fest für ernsthafte Anliegen

Stolz präsentiert die Bündner LGBTQ-Gemeinschaft die erste «Khur Pride». Im Juni geht es los – wegen der Coronapandemie aber noch mit einigen Einschränkungen.

Pierina
Hassler
01.03.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Heute ist «Zero Discrimination Day»: der Tag, an dem weltweit dazu aufgerufen wird, ein Zeichen gegen Diskriminierung jeglicher Art zu setzen. «Der 1. März ist ein unglaublich wichtiges Datum», sagt Pascal Pajic. Der Bündner LGBTQ-Aktivist, SP-Politiker und Medizinstudent findet es deshalb genau den richtigen Tag, mit den passenden Neuigkeiten an die Öffentlichkeit zu gehen: «Wir planen im Juni eine ‘Khur Pride’ mit allem Drum und Dran. Mit einer ‘Pride-Week’, Veranstaltungen und Referaten.» Natürlich müssten sich die Veranstalter dieses Jahr wegen Corona noch einschränken.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!