×

Covid-19-Flächentests sind gestartet

In Südbünden, zum Beispiel in der Gemeinde Zuoz, starteten am Freitag die Covid19-Flächentests. Hier die ersten Eindrücke im Video.

Agentur
sda
11.12.20 - 13:08 Uhr
Leben & Freizeit

Bisher haben sich bereits über 9500 Personen für einen Termin angemeldet. Am Wochenende vom 11. bis 13. Dezember können sich Personen an 23 Standorten freiwillig und kostenlos testen lassen. Das Pilotprojekt soll einerseits ein Bild über die Verbreitung von Covid-19 in der Bevölkerung ergeben, andererseits liefert es wichtige Erkenntnisse in Bezug auf Logistik, Technik und Abläufe für grossangelegte Teststrategien.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Diese Flächentests sind reine Geldverschwendung und bringen nichts.
In Österreich hat ein Abgeordneter während seiner Rede einen Coronaschnelltest mit CocaCola gemacht und siehe da: POSITIV! https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20201210_OTS0242/fpoe-schnedlit…
Dasselbe wurde andernorts mit Apfelmus gemacht und siehe da: POSITIV!
Aber schweineviel Geld wird trotzdem daran verdient und von uns STEUERZAHLERN bezahlt!
Pius wihler Zizers

Mehr zu Leben & Freizeit MEHR