×

Ein Ort der Stille mit bester Aussicht

Ein Ort der Stille mit bester Aussicht

Einst thronten die Bischöfe von Chur hoch über den Häuptern ihrer Gläubigen. Heute wird die Betloge in der Kathedrale nur noch selten besucht.

Olivier
Berger
vor 1 Monat in
Aus dem Leben

Auch Bischöfe hatten es schon bequemer als in unseren Zeiten. Während Jahrhunderten konnten sie in Chur vom Treppenturm des Schlosses aus direkt in ihre Betloge in der Kathedrale wechseln – ob das über die Stadtmauer oder eine eigens zu diesem Zweck erstellte Holzkonstruktion geschah, ist umstritten. Am 13. Mai 1811 schliesslich wütete ein Brand auf dem bischöflichen Hof; die Kathedrale samt Turm wurden schwer beschädigt. Seither müssen auch die Bischöfe wie das Fussvolk über den Hofplatz in die Kathedrale marschieren.