×

Einst wie heute: Es fehlt an qualifiziertem Pflegepersonal

Am 14. November 1970 wurde die Schule für praktische Krankenpflege in Glarus eröffnet. Begehrt sind ihre Absolventinnen wie je.

Anspruchsvoller Pflegeberuf: Für Dorothea Suter braucht es entsprechend auch mehr Anerkennung.
SASI SUBRAMANIAM

Die Pflegeberuf-Ausbildung hat sich in 50 Jahren rasant entwickelt. Dorothea Suter, Leiterin des heutigen Bildungszentrums Gesundheit und Soziales Glarus, blickt dazu im Gespräch ein wenig zurück. Wichtiger als am Tag des Jubiläums die Vergangenheit zu feiern, ist ihr aber, die Bedeutung der Pflegeberufe und der Ausbildungen aufzuzeigen.

Frau Suter, das Pflegepersonal im Spital und in den Heimen ist wegen der Corona-Pandemie geforderter denn je. Wie geht es Ihren Auszubildenden?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.