×

Druck auf Churer Bischof wird immer grösser

Druck auf Churer Bischof wird immer grösser

Statt auf Dialog setzt der Apostolische Administrator Peter Bürcher auf Eskalation. Ein Professor an der Theologischen Hochschule in Chur kritisiert dieses Vorgehen scharf.

Pierina
Hassler
vor 2 Monate in
Aus dem Leben

Eine Gruppe von Katholiken reichte am 12. Oktober beim Diözesangericht Klage gegen den Apostolischen Administrator Peter Bürcher ein. Der Grund war wenig kompliziert: Die Gruppe «Vielstimmig Kirche sein» wollte nur mit Bischof Bürcher über die Entlassung des Urschweizer Generalvikars Martin Kopp reden. Mit knapp 4000 Unterschriften im Sack forderten sie eine Begründung auf der Basis von Argumenten und nach Methoden, die verantwortliches Handeln erkennen lassen. Ein Gespräch kam aber nie zustande. Bürcher verweigerte das Gespräch. Die Gläubigen klagten.