×

An der Maske scheiden sich die Geister

Obwohl momentan keine Maskenpflicht in den Bündner Geschäften eingeführt wird, haben sich diese mit dem Thema auseinandergesetzt. Die Meinungen sind unterschiedlich.

Freiwillig: Noch kann in Graubünden ohne Maske eingekauft werden. Die Geschäfte sind aber bereit, die Vorgaben umzusetzen.
PHILIPP BAER

Während in den Kantonen Waadt, Genf und Jura bereits eine Maske beim Einkaufen getragen werden muss, ist ein Maskenobligatorium in Graubünden noch kein Thema. Unterschiedlich ist die Meinung der Bündner Geschäftstreibenden, wie eine Umfrage dieser Zeitung zeigt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.