×

Ferien am Meer sind out, jetzt gehts ins Heu

Wegen der Coronakrise sind Ferien auf dem Bauernhof so populär wie selten zuvor. Graubünden ist eine der bevorzugten Destinationen.

Dieses Jahr ist alles anders. Nichts mit Sardinien, Griechenland und Bali – Schweizerinnen und Schweizer verbringen die Sommerferien in ihrem Heimatland. Corona-bedingte Reisebeschränkungen und bundesrätliche Eigenwerbung haben dem Fernweh einen Riegel vorgeschoben. «Macht nichts», sagen sich jetzt viele. «Bei uns ist es auch schön.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.