×

Ferienheim in Davos wird geschlossen

Die Stadt Winterthur will in Davos ein Ferienheim verkaufen. Interesse daran bekundet offenbar auch die Gemeinde Davos.

Davos 2006

Seit 1948 betreibt der Ferienkolonieverein Oberwinterthur in Nähe zum Davosersee ein Ferienheim. Letztes Jahr wurde bekannt, dass es verkauft werden soll. Die Stadt Winterthur besass ein Vorkaufsrecht und davon hat sie nun Gebrauch gemacht. Der Stadtrat habe beschlossen, das Ferienheim zu kaufen, heisst es in einer gestrigen Mitteilung der Stadt Winterthur. Die Liegenschaft werde kaum noch für Ferienlager für Schüler von Oberwinterthur genutzt und habe nur dank Fremdvermietung im Winter selbstfinanziert werden können.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.