×

Der Phänologe von Elm erzählt

Elm ist eine von 160 Stationen, in der die Entwicklung bestimmter Pflanzen übers Jahr beobachtet wird. Ein Rundgang mit Heinz Brühwiler.

Die Wolken hängen tief an den Bergen rund um Elm. Es ist frisch auf 958 Metern über Meer. Genau gesagt betragen die Temperatur 9,6 Grad, der Niederschlag 0,1 Millimeter pro Stunde und die Luftfeuchtigkeit 90 Prozent. Diese Angaben liefert die Wetterstation neben weiteren Daten im Aeschen. Aufgezeichnet werden in Elm Temperatur und Niederschlag bereits seit über 140 Jahren. Der Föhnindex ist erst vor zwei Jahren dazugekommen, wie auf dem Wetter-App von Meteo Schweiz zu erfahren ist.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.