×

«Ich habe ihr Lächeln am Fenster gesehen»

Am Sonntag haben der Ennendaner Arzt Pietro L’Abate und der Netstaler Musiker Heiri Trümpy den im «Lihn» isolierten Bewohnern des Bühli-Altersheims ein Überraschungsständchen dargebracht. Es macht den Anfang für mehr.

Kurz ist ein Mensch in Corona-Virenschutz-Vollmontur im Garten zu sehen. Dann wechselt das Bild. «Ist jemand da. Wir machen für euch Musik», ruft der gleiche Mann, nun mit schwarzem Zylinder und weissem T-Shirt, laut winkend vor den Fenstern des Seminarhotels «Lihn» in Filzbach. Und schon geht es los. Aus voller Kehle singt Pietro L’Abate «Bella Ciao», «O’ Sole mio» oder den bekannten Glarner Song von den Rämlers «Det wo jedä jedä kännt».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.