×

Ein Schnitt durch die Mauer entlastet die Talsperre

An der Staumauer Isola bei San Bernardino laufen derzeit Bauarbeiten. Ein Stück Betonmauer wird entfernt. Dies als vorbeugende Massnahme, damit keine Risse entstehen.

Ein Teil der Talsperre Isola bei San Bernardino ist in Baugerüste eingekleidet. Denn das Energieunternehmen Axpo baut derzeit an der Staumauer: Ein 16 Millimeter breites, 5,5 Meter langes und 27 Meter hohes Stück Betonmauer wird aus der Mauer herausgeschnitten. Es handelt sich um einen Querschnitt der Staumauer. Dieser wird etappenweise entfernt. Damit schafft die Axpo Platz für den sich ausdehnenden Beton, wie Projektleiter Erich Schmid den Medienvertretern vor Ort erklärt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.