×

Werdet zu magischen Wesen

Das Brettspiel «Dungeons und Dragons» wird immer bekannter. Auch in Chur ist das Spiel beliebt. Monatlich gibt es in der Stadtbibliothek einen Anlass, bei dem Interessierte in die magische Welt des Spiels eintauchen können.

Südostschweiz
Sonntag, 02. Februar 2020, 16:59 Uhr «Dungeons and Dragons» in Chur
«Dungeons and Dragons» gilt als das grösste Rollenspiel der Welt.
WIKIPEDIA

Stellt Euch vor Ihr seid ein Elf oder ein Gnom, jagt Monstern hinterher oder findet einen magischen Schatz. Das alles und noch viel mehr ist möglich beim Rollenspiel «Dungeons and Dragons». Weltweit gewinnt das Spiel zunehmend an Beliebtheit. So auch in Graubünden.

In Chur besteht die Möglichkeit, «Dungeons and Dragons» kennenzulernen. Wie die Stadtbibliothek Chur erklärt, findet jeden ersten Dienstag im Monat ein Anlass für Erwachsene mit wenig oder gar keiner Erfahrung statt. Man kann mitspielen und Teil der Fantasie-Welt werden.

Nächste Daten: 4. Februar, 3. März, 7. April, 5. Mai, 2. Juni und 7. Juli
Ort: Stadtbibliothek Chur | Anmeldung erwünscht | Unkostenbeitrag fünf Franken
Zeit: 19:00 bis 22:00 Uhr

Kreativ muss man sein

Vier oder fünf Spielerinnen oder Spieler sitzen an einem Tisch. Der «Dungeonmaster» nimmt die Rolle des Spielleiters ein. Er entwickelt für jede Runde eine Geschichte mit Aufgaben und Herausforderungen, welche die Gruppen meistern muss. Fast alle Spielzüge werden gewürfelt. Dadurch wird es spannend, wie die Stadtbibliothek erklärt.

Das Spiel lebt stark von den Beschreibungen und Erzählungen. Die Teilnehmer können ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Im Gegensatz zu anderen Spielen gibt es keinen Gewinner. Die Geschichten selbst sind das Ziel. 

Auch vor Filmen und Serien macht das Spiel keinen Halt. Bei der amerikanischen Serie «Stranger Things» etwa wird das Spiel immer wieder thematisch aufgegriffen. (paa)

Hier ein (englischer) Ausschnitt einer Szene: 

Kommentar schreiben

Kommentar senden