×

Vom Nahen Osten auf Ski bis ins Engadin

Am Freitag beginnt für Andrin Schellenberg aus Pontresina ein grosses Abenteuer. Mit Langlaufski reist er auf dem Landweg von Armenien zurück in die Schweiz.

Nicht mit Langlaufski, sondern mit Freundin Elodie ist der 25-jährige Engadiner zum Interview erschienen. Gemeinsam hat das junge Paar ein paar Tage in der Heimat von Andrin Schellenberg in Pontresina verbracht, bis der angehende Sekundarlehrer eine eineinhalb Monate dauernde Reise vom Nahen Osten über verschiedene Balkanländer bis zurück nach Hause startet. Im Gepäck stets dabei: die Langlaufausrüstung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.