×

Neue Standseilbahn für mehr Touristen

Die Standseilbahn von Bad Ragaz auf den Wartenstein soll reaktiviert werden. Damit sollen Touristen wieder bequem auf den Felskopf kommen.

Südostschweiz
Freitag, 20. Dezember 2019, 09:26 Uhr Nach Wartenstein
Aus dem Archiv: Die Standseilbahn nach Wartenstein soll wieder reaktiviert werden.
SRF

Der steile Felskopf oberhalb von Bad Ragaz soll wieder via Seilbahn erreicht werden können. Dies berichtet «srf.ch». Früher war der Wartenstein eine Touristenattraktion für Kurgäste von Bad Ragaz. In den Jahren 1892 bis 1964 führte eine 800 Meter lange Standseilbahn hinauf auf den Felsen. Der Betrieb wurde jedoch eingestellt, weil vermehrt das Auto genutzt wurde und der Bahnbetrieb Verlust machte, heisst es weiter.

Bis heute ist das Trassee erhalten geblieben, welches Leute aus der Region nun wieder reaktivieren, und eine neue Standseilbahn bauen möchten. Ein entsprechender Förderverein wurde bereits gegründet und eine Machbarkeitsstudie erstellt. Damit beginnt jetzt auch die Suche nach Geld, wobei man jedoch noch ganz am Anfang stehe, wie Thomas Bollhalder, einer der Initianten, gegenüber «srf.ch» sagt. Insgesamt werden für das Projekt zehn Millionen Franken benötigt. Die Eröffnung der neuen Bahn ist im Frühling 2022 geplant.

Die Standseilbahn ist jedoch nicht die einzige geplante Investition. Die Initianten planen auch einen Fussgängersteg, der direkt neben der geplanten Bergstation entstehen soll. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden