×

Costini auf dem Grill in Schwanden

Die diesjährige Schwander Chilbi hat den Besuchern kulinarisch betrachtet so einiges zu bieten.

Südostschweiz
Freitag, 20. September 2019, 04:30 Uhr Chilbi-Kulinarik
Costini sind bei der Harmoniemusik angesagt.
PRESSEBILD

Der Autoscooter oder der Ufo-Jet dürfen an der dreitägigen Schwander Chilbi an diesem Wochenende nicht fehlen. Ebenso die Harmoniemusik nicht, die nicht nur ein eigenes Zelt betreibt, sondern am Sonntag um 10.30 Uhr auf dem Autoscooter zum traditionellen Frühschoppenkonzert aufspielt.

«Unser Grill ist ab Freitag heiss», sagt Angelo Ferrari. Highlight sind für ihn am Samstag und Sonntag die grillierten Costini, Spareribs oder Brustspitz vom Schwein. Für andere sei es das Pilz-Risotto, das Schnitzelbrot oder der Ratsherrenschüblig. Ferrari rührt für das Festzelt der Harmoniemusik Schwanden die Werbetrommel. Wobei dort verschiedene Musikformationen, etwa Chris Glarner und zwei Guggenmusiken am Freitag oder das Trio «Hirzli Gruess» am Samstag, für Stimmung sorgen sollen.

Chilbi mit Kultur

Die Qual der Wahl ist indes vorprogrammiert. Denn weitere Vereine warten mit ihren Köstlichkeiten auf: So gibt es in der Turnerbar eine Fischknusperli-Ecke samt Sound mit DJ Lucio. Beim Verein für Bewegung drehen sich ab Freitag die Spanferkel am Grill. Und im Raclette-Stuebli schmilzt ab Samstag der Raclette-Käse von Mettmen. Weitere Köstlichkeiten bleiben bei einem Rundgang zu entdecken.

Für einen ruhenden Pol an der Schwander Chilbi wollen das Dorfmuseum Pulverturm, das Rysläuferhuus und das Glarner Wirtschaftsarchiv sorgen. Ihre Ausstellungen sind am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen. (ckm)

Kommentar schreiben

Kommentar senden