×

Der Weg zum Olymp ist weit und anforderungsreich

Barock total in der Martinskirche: Wird Chur zur neuen Hochburg für Bachs geistliches Kantatenwerk?

von Christian Albrecht

Den Wunsch, die Kantaten von Johann Sebastian Bach aufzuführen und dafür nach Möglichkeit ein eigenes Bach-Ensemble zu gründen, hegen der Churer Cellist und Dirigent Adrian Müller und der Sänger und Chorleiter Mattias Müller-Arpagaus nach eigenen Angaben schon lange. Vor vollen Sitzreihen im Kirchenschiff und teilweise auch auf der Empore der Churer Martinskirche starteten sie am Donnerstag in dieses Abenteuer. Das Bündner Heimspiel hinterliess manche vielversprechenden Augenblicke. Aber auch Irritationen, die allerdings erklärbar sind.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.